Bericht Jugitag 2015

15.10.2015

Bericht Kantonaler Jugendturn- und Spieltag 2015

Am 14. Juni traf sich unser Nachwuchs auf dem Sportplatz Pfaffenholz um sich mit den Jugendriegen anderer Basler Turnvereine zu messen. Je nach Kategorie übten sich die Kinder am Morgen in verschiedenen Disziplinen aus der Leichtathletik. Am Nachmittag standen Spiele auf dem Programm. Die Kategorien A und B spielten Unihockey, C und Jägerball und die KITU Kinder durften sich im Kickball versuchen.

Gesamthaft gesehen, war es für uns durchaus ein erfolgreicher Tag. In der Kategorie B Mädchen ergatterten sich unsere Mädchen das komplette Podest. Der 1. Rang ging an Nischa Burger. Dahinter klassierten sich Noёmi Brunner und Sarah Mutter. Bei den Knaben schaffte es Marc Back mit dem ersten Platz aufs Treppchen. Als netter Zusatz gewannen wir in dieser Kategorie die Vereinswertung. Aaron Mettenberger erreichte bei den Knaben der Kategorie C den zweiten Schlussrang. Auf Rang 3 schaffte es Manuel Truffer in der Gruppe D Knaben. Bei den KITU gab es zwei Plätze auf dem Treppchen. Niels Güthe und Rafael Truffer erreichten den zweiten und dritten Rang.

Im Jägerball konnten sich unsere beiden gestellten Teams den dritten und vierten Rang erspielen. Für die KITU Kinder gab es den zweiten Platz.

Zum Schluss natürlich noch ein herzliches Dankeschön an alle, die bei diesem tollen Anlass mitgeholfen haben. Ans OK für den reibungslosen Ablauf, an die Leiter für ihre tolle Arbeit in der Vorbereitung, an die Eltern für den Support der Kinder und selbstverständlich auch an die Kinder für ihr Engagement und ihren Einsatz!!

Weitere Klassierungen

Kategorie B:              Knaben         Marco Reinacher (4.)

Kategorie C              Mädchen       Laura Reinacher (9.)

                                                           Sarah Back (12.)

Kategorie D              Mädchen       Kübra Keskin (6.)

                                    Knaben         Edion Pulaij

KITU                           Mädchen       Lüönd Mia (5.)

                                                           Mia Müller (7.)

                                                           Evie Müller (8.)

                                    Knaben         Endrin Sharku (4.)

 

Cyril Schneider