Faustball Aufstiegsspiele 2./1. Liga

03.03.2014

Unsere erste Faustballmannschaft reiste bereits unter einem schlechten Stern nach Aarwangen. Remo Visentin und Cyril Schneider konnten ferien- und verletzungsbedingt nicht teilnehmen.

Als Ersatz wurde Simon Schneider, seineszeichens amtierender Faustballkönig und ehemaliger Faustballer, verpflichte.

Das Team startete gut ins erste Spiel gegen Basel NS und gewann den ersten Satz. Doch der Gegner erholte sich schnell und wir mussten in finalen fünften Satz um den Sieg kämpfen. Leider zeigten sich die NS'ler nervensicherer und besiegten uns knapp.

Im zweiten Spiel hiessen die Kontrahenten Satus Olten. Trotz eines kämpferischen Einsatzes unsererseits, unterlagen wir auch ihnen mit 0:3 Sätzen.

Somit war unser Schicksal beinahe besiegelt. Ein kleiner Funken Hoffnung blieb vor der nächsten Partie noch bestehen. Doch wir hätten einen Sieg von Satus Olten gegen NS benötigt, um die Chance auf den Aufstieg aufrecht erhalten zu können. NS gewann...leider.

In unserer letzten Partie ging es also um nichts mehr. Trotzdem kämpften wir mit vollen Einsatz. Doch die Anstrengungen wurden nicht belohnt. Mit 0:3 erlagen wir auch Ostermundigen.

Nach diesem letzten Spiel stiegen Satus Olten und Ostermundigen in die 1. Liga auf. Wir gratulieren den Mannschaften herzlich.

Nun ist diese Wintersaison auch für uns endlich vorbei und wir freuen uns, im Sommer wieder auf grünem Rasen spielen zu können.

Cyril

Opens internal link in current windowResultate