Wir trauern um unser Ehrenmitglied Josef Schwere

16.01.2018

Sepp ist 1960 in den Turnverein eingetreten.

Als Aktivturner nahm er an den eidg. Turnfesten 1963 in Luzern, 1967 in Bern, 1972 in Aarau teil.

Am Baselstädtischen Schwingertag 1989 hatte er das Amt des Vizepräsidenten im Schwingkomitee inne. Nur einer von vielen Einsätzen die für Sepp selbstverständlich waren.

In der Männerriege hat er viele Trainings geleitet, unzählige Ausflüge organisiert und hielt die Riege zusammen.

Man könnte eine ganze Homepage füllen . . .so viel hat er geleistet.


Als Junior lernte ich Sepp in den Trainingslagern kennen. Er leitet meistens die Krafttrainings und war als "Folterknecht" gefürchtet. Mit dem Bambusstecken trieb er uns zu Höchstleistungen an. Er sagte: magst du nicht mehr, dann musst du jetzt noch 3 Wiederholungen machen. Das wirke am besten.

Man sieht sich im Leben immer zwei Mal. Als ich in die Männerriege kam, war er schon dort . . . Später übernahm ich die Leitung der Männerriege. Jetzt konnte ich Sepp durch die Halle jagen . . .

 

Sepp ist im am Sonntag, 31. Dezember 2017 gestorben.

Sepp wir werden dich vermissen.

 

Turnverein Kleinhüningen

Vorstand

René Back